Zurück zur Hauptseite

 

 


Eternal World Ministries III - Süden Indiens
(April 2006)

 
In Indien diente ich im April in 4 kleineren Evangelisationen in Perundurai, mehr im Süden Indiens. Ich durfte insgesamt zu 1200 Menschen die einzigartige Botschaft vom Kreuz predigen und auch in einem kurzen Film zeigen. Mindestens 120 kostbare Menschen nahmen im Gebet Jesus an und das ist mein größter Lohn.

    

Gott bestätigt sein Wort wieder mit etlichen Spontan-Heilungen. Ein Mann, der kaputte Kniegelenke hatte (Foto 2), und nur mit großen Schmerzen gehen konnte, begann vor der ganzen Versammlung zu laufen und den Herrn zu preisen.
Ein völlig tauber junger Mann, der schon viele Jahre nichts hören konnte, wurde nach vorne gebracht, ich legte meine Hände auf die Ohren in Namen Jesus, gebot ich der Taubheit zu verschwinden und sofort konnte er perfekt hören und gab ein berührendes Zeugnis vor allen Leuten. Noch viele andere erlebten die Wahrheit, dass Jesus Christus lebt und empfingen Heilung (Foto 3) und Befreiung von dämonischen Mächten.



Foto 1



Foto 2


Foto 3

Durch ein Wort der Erkenntnis zeigte mir der Herr an einem Abend, dass eine Person von einem Tumor geheilt wird. Nach dem allgemeinen Gebet für Kranke kam ein Mann auf die Plattform und gab sein Zeugnis vor allen Leuten und man sah von dem Tumor am Hals nichts mehr. Der Arzt hat zu ihm gesagt, dass dieser Tumor so schnell wie möglich, operiert
werden sollte.

Dieser Mann (Foto 1) war offensichtlich voller Staunen, wie leicht es für Gott ist, so
einen Tumor zu entfernen.


Die Jünger aber zogen aus und predigten überall, während der
Herr mitwirkte und das gepredigte Wort
durch die nachfolgenden Zeichen
bestätigte. (Mark.16,20)

 



Diesen Missionbericht von Erwin Fillafer können Sie mit allen Bildern und Informationen  auch hier downloaden (im pdf-format).

  • Spendenkonto EWM: „Ein Herz für Indien“ - Raiffeisenkasse Landskron, BLZ 39381, Konto-Nr. 30090294

  • Besuchen Sie EWM im Internet: www.ewm-germany.de
     

Zurück

Home | Impressum